Bratislava

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen der Bratislavská organizácia cestovného ruchu – Bratislava Tourist Board (BTB) (nachfolgend nur noch als „BTB“ bezeichnet) und dem Inhaber der Besucherkarte Bratislava CARD (nachfolgend nur noch als „Karteninhaber“ bezeichnet).

1.1 Bratislava CARD

Die Besucherkarte Bratislava CARD (nachfolgend nur noch als „BC“ oder „Karte“ bezeichnet) hat die Gestallt

  • einer Plastik-Karte, oder
  • einer digitalen Karte im Handy, oder
  • einer online Karte als PDF-Datei.

Die BC enthält jedoch in jeder dieser Gestaltungsformen die Nummer der BC, den Namen des Inhabers der BC, die Gültigkeitsdauer der BC und den Strich-/ QR-Code. Die Gültigkeitsdauer der BC beträgt 24, 48 bzw. 72 Stunden. Die Gültigkeitsdauer der BC läuft ab der Aktivierung der BC oder ab deren ersten Benutzung.

Die BC ermöglich deren Inhaber Rabatte zwischen 5 und 100 %, wie auch andere Vorteile bei den Vertragspartnern in Anspruch zu nehmen – also den Anbietern der in der BC-Broschüre genannten Rabatte. Sämtliche BTB-Vertragspartner verpflichten sich die angebotenen Leistungen qualitativ und quantitativ vollumfänglich unter den in der Broschüre dargelegten Konditionen anzubieten. Jede Benutzung der BC wir beim Vertragspartner registriert ins Bratislava CARD – Informationssystem zur Verwaltung und Erfassung der Besucherkarten der Stadt Bratislava (nachfolgend nur noch als „IS BC“ bezeichnet) und das mittels einer elektronischen Leservorrichtung, ferner durch eine manuelle Direkteingabe in die Datenbank oder in ein vorgedrucktes offline Formblatt. Die Karte kann nur für Zwecke verwendet werden, für welche diese vorgesehen ist. Die Karte kann auf dem gesamten Gebiet von Bratislava und der Region Bratislava genutzt werden.

1.2 Öffentliche Verkehrsmittel in Bratislava und der Region Bratislava

Die BC mit öffentlichen Verkehrsmitteln ermöglicht eine uneingeschränkte Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel des integrierten Verkehrssystems IDS BK (Bratislava und Bratislava-Region) – mit einem Gepäckstück inklusive.

Ein Kind bis zum 18. Jahr in Begleitung eines Elternteils – des Inhabers der BC mit öffentlichen Verkehrsmitteln – kann die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos mitbenutzen.

1.3 Karteninhaber

Der Karteninhaber ist jede Person, welche die BC käuflich erworben hat:

  • in einem klassischen Laden und das im Tourismus-Informationszentrum BTB in der Klobučnícka Straße 2 in Bratislava (nachfolgend nur noch als „TIC BTB“ bezeichnet) oder bei den vertraglichen BTB-Vertriebsstellen (Reisebüros, Unterkunftseinrichtungen und andere Unternehmen, die mit dem Fremdenverkehr zusammen-hängenden Leistungen und Waren anbieten), oder
  • mittels einer mobilen App (Anwendung), oder
  • online über das Web-Portal BTB card.visitbratislava.com, wobei der Interessent die Plastik-Karten nach dem Vorweisen eines online käuflich erworbenen Vouchers an der Online-Ausgabestelle abholen kann.

Die Bratislava CARD ist für erwachsene Personen vorgesehen, die bei den Einrichtungen und Dienstleistungen das Basiseintrittsgeld zahlen. Die Karte kann, natürlich, von jedem käuflich erworben werden, doch in der Regel bieten die meisten Museen und Galerien für Kinder, Studenten und Senioren ohnehin Ermäßigungen an.

1.4 Ausstellung der Bratislava CARD

Die Vertragsbeziehung zwischen der BTB und dem Karteninhaber erlischt:

  • beim Kauf der BC in einem Ladengeschäft durch die Ausstellung der BC im Informationszentrum TIC BTB oder bei einer vertraglichen Verkaufsstelle der BTB
  • beim Kauf der BC mittels einer mobilen App (Anwendung) durch die Erfüllung der folgenden Bedingungen seitens des Interessenten für eine BC
    • vollständiges Ausfüllen und Abschicken der Bestellung mittels einer mobilen App,
    • Akzeptierung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen,
    • Zahlung des Preises für die BC,
  • bei einem online Kauf über das Web-Portal durch die Erfüllung der folgenden Bedingungen seitens des BC-Interessierten
    • vollständiges Ausfüllen und Abschicken der Bestellung über das Web-Portal,
    • Akzeptierung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen,
    • Bezahlung des Preises für die BC, und zwar mit einer Zahlkarte über ein Payment Gateway.

Nach der Erfüllung der Bedingungen des online Kaufs der BC wird an die E-Mail-Adresse des BC-Interessierten ein BC-Voucher zustelltet. Dem BC-Interessierten wird die BC nach der Vorlage des BC-Vouchers beim TIC BTB oder an einer vertraglichen BTB-Online-Ausgabesstelle in Form einer Plastikkarte ausgestellt.

Die Online-Ausgabestelle ist berechtigt, dem Karteninhaber für die Übergabe nur solche BC auszustellen, die dem gekauften Voucher entspricht. Ein Umtausch von BC mit anderer Dauer oder mit anderem Leistungsumfang inkl. / exkl. öffentliche Verkehrsmittel ist nicht möglich. Es ist auch nicht möglich, eine digitale Karte gegen eine Plastikkarte einzutauschen und umgekehrt.

Der Voucher erfüllt nicht die Funktion einer Plastik- oder Digitalkarte und es ist nicht möglich, Rabatte auf den Voucher zu gewähren. Der Voucher muss innerhalb von 90 Tagen ab dem angenommenen Anreisedatum in Anspruch genommen werden.

Die Voucher werden bei den Ausgabestellen in ausgedruckter a/oder v elektronischer Form vie folgt akzeptiert:

  • Tourist-Info BTB – Klobučnícka 2, 811 01 Bratislava
    • Öffnungszeiten: Mo – Sa 9.00 – 18.00, So 10.00 – 16.00
    • Voucher in ausgedruckter, wie auch elektronischer Form sind akzeptiert
  • Slovak Lines-Kassen – Busbahnhof Nivy, Mlynské nivy 3, 821 09 Bratislava
    • Öffnungszeiten: Mo – Fr 7.00 – 19.00, Sa – So 8.00 – 18.00
    • Voucher in ausgedruckter, wie auch elektronischer Form sind akzeptiert
  • Kundenzentrum der ZSSK – Hauptbahnhof, Námestie Franza Liszta 1, 811 04 Bratislava
    • Öffnungszeiten: Mo – So 7.20 ­– 18.25
    • nur Voucher in ausgedruckter Form sind akzeptiert

1.5 Preis der Bratislava CARD

Preis der BC-Karte mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Saison vom 1. April 2023 bis zum 31. März 2024: 24-Stunden-Karte 23 €, 48-Stunden-Karte 28 €, 72-Stunden-Karte 32 €.

Preis der BC-Karte ohne öffentliche Verkehrsmittel in der Saison vom 1. April 2023 bis zum 31. März 2024: 24-Stunden-Karte 21 €, 48-Stunden-Karte 24 €, 72-Stunden-Karte 26 €.

1.6 Gültigkeit der Bratislava CARD

Die Gültigkeit der BC hängt von deren Art ab und ist begrenzt durch das eingetragene Datum und die Stunde ihrer Freischaltung. Bei sämtlichen Einrichtungen und Dienstleistungen, einschl. der öffentlichen Verkehrsmittel sind dies 24, 48 bzw. 72 Stunden ab dem Datum und der Stunde ihrer Freischaltung. Durch die Freischaltung der BC vor Ablauf der 14-tätigen Frist zum Rücktritt vom BC-Kaufvertrag, verliert der Inhaber der Karte (die online oder mittels einer mobilen App (Anwendung) nach dem Erlöschen der Gültigkeit der BC käuflich erworben wurde) das Recht vom Kaufvertrag für die BC zurückzutreten. Durch das Erlöschen der Gültigkeit der BC erlischt auch die Vertragsbeziehung zwischen der BTB und dem Karteninhaber.

1.7 Rechte und Pflichten des Karteninhabers

Der Inhaber der Karte ist berechtigt während ihrer Gültigkeit sämtliche Ermäßigungen bei den Vertragspartnern der BTB in einem Umfang geltend zu machen, wie er der BC-Broschüre zu entnehmen ist. Der Karteninhaber ist verpflichtet die Betriebszeiten und die Betriebsordnung des Vertragspartners zu akzeptieren. Der Karteninhaber ist verpflichtet die BC sorgfältig aufzubewahren und diese gegen mechanische Beschädigung und Verlust zu schützen. Die BC darf nicht an Drittpersonen abgetreten werden.

Der Karteninhaber wird durch die Inanspruchnahme der Leistungen des Vertragspartners der BTB automatisch zu dessen Klienten. Der Karteninhaber ist verpflichtet bei der Inanspruchnahme der jeweiligen Ermäßigung sich mit der BC auszuweisen und auf Aufforderung ein gültiges Identitätsdokument vorzulegen. Sämtliche Ansprüche des Karteninhabers, die mit der Leistungserbringung des jeweiligen Vertragspartners zusammenhängen, insbesondere die Geltendmachung einer Ersatzleistung für den vom Vertragspartner verursachten Schadens — macht der Karteninhaber gegenüber dem jeweiligen Vertragspartner geltend. Die BTB haftet nicht für etwaige dem Karteninhaber bei der Nutzung der Leistungen des Vertragspartners verursachten Schäden. Die BTB ist nicht verpflichtet bei den Vertragspartnern Kontrollen vorzunehmen, die mit der Sicherheit und Qualität der angebotenen Leistungen und Warn zusammenhängen. Die Rechtsbeziehung zwischen dem Vertragspartner der BTB und dem Karteninhaber regeln die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Vertragspartners.

Bei Nichtgewährung einer Ermäßigung seitens irgendeines Dienstleisters ist der Karteninhaber angehalten unverzüglich eine der Filialen des TIC BTB über diesen Umstand zu informieren, wobei hier der Name/Bezeichnung des Anbieters anzugeben ist, wie auch die genaue Zeit und die Umstände, unter welchen die jeweilige Ermäßigung verweigert wurde und auch einen Zahlungsbeleg für die jeweilige Dienstleistung vorzulegen.

1.8 Nicht-Übertragbarkeit Bratislava CARD

Die Bratislava CARD (sowohl Plastik wie auch die digitale Version) ist nicht übertragbar. Der Vor- u. Nachname des Karteninhabers wird im Falle einer Plastik-Karte ins weise Beschriftungsfeld auf der Kartenrückseite bei deren Verkauf oder bei der ersten Benutzung eingetragen. Plastik-Karten mit nicht ausgefüllten oder zusätzlich korriegierten Angaben sind ungültig. Elektronische Karten enthalten den Vor- u. Nachnamen und deren Gültigkeit beginnt automatisch nach der Aktivierung der BC.

1.9 Verlust / Beschädigung / Diebstahl / vorzeitige Abreise

Eine verlorene, beschädigte oder entwendete Karte kann nicht ersetzt werden. Im Falle einer vorzeitigen Abreise gibt es keinen Ersatz für nicht in Anspruch genommene Leistungen.

1.10 Missbrauch der Bratislava CARD

Aus schwerwiegenden Gründen, wie dem Missbrauch der BC durch deren Inhaber oder bei Abtretung der BC an Dritte — ist die BTB berechtigt die BC ersatzlos zu sperren. Bei Missbrauch der BC oder auf einen Missbrauchsverdacht ist der Vertragspartner berechtigt vom Karteninhaber ein Identitätsdokument zu verlangen und die Plastik-Karte ersatzlos einzuziehen und eine digitale Karte zu deaktivieren.

1.11 Broschüre zur Bratislava CARD

Die Broschüre zur Bratislava CARD (nachfolgend nur noch als „BC-Broschüre“ bezeichnet) ist ein Print-Material, welches der Karteninhaber zusammen mit der eigentlichen BC erhält. Herausgegeben wird diese von der BTB zu Beginn jeder neuen Kartensaison. In der BC-Broschüre und der Karte der Rabatt-Partner werden alle Einrichtungen und Dienstleistungen der Vertragspartner aufgeführt, welche die Ermäßigungen anbieten (Vorstellung der Einrichtung/Leistung, Kontaktangaben, Betriebszeiten, die Höhe der gewährten Ermäßigung bzw. die Häufigkeit ihrer Nutzung).

1.12 Änderung des Umfangs der Leistungen und der Preise bei den Partnern

Im Zusammenhang mit dem technischen Zustand der Betriebsstätte oder mit einem anderen unvorhersehbaren Umstand beim Vertragspartner — kann es zu einer zeitweiligen Einschränkung des Leistungsangebots kommen oder event. auch zu einer vollständigen Streichung einer Leistung, die in der BC-Broschüre angegeben ist. Der Karteninhaber hat im Falle eines Ausfalls oder einer Gesamteinschränkung der Leistungen aufgrund der obigen Umstände kein Anrecht auf irgendeine Ersatzleistung oder Preisminderung. Eine Einschränkung oder der Gesamtausfall der Leistung wird von der BTB möglichst zeitnah auf der Seite card.visitbratislava.com veröffentlicht.

Eine Preisänderung bei den Leistungen des Vertragspartners bleibt dabei vorbehalten. Die BTB haftet nicht für die Preispolitik bei den Vertragspartnern der Bratislava CARD. Die Höhe der bei den Vertragspartnern gewährten Ermäßigungen ist im Laufe einer konkreten Kartensaison unveränderlich, d.h. vom April des laufenden Jahres bis Ende März des Folgejahres.

1.13 Sonderbestimmungen hinsichtlich des Kaufs der Bratislava CARD online über das Web-Portal BTB card.visitbratislava.com und einer mobile App

Auf die Rechtsbeziehungen zwischen der BTB und einem Interessenten am online Kauf einer BC über das Web-Portal und mittels mobiler App — beziehen sich die Bestimmungen des Gesetzes Nr. 102/2014 (Gbl.) über den Verbraucherschutz beim Warenverkauf oder der Erbringung von Leistungen aufgrund eines auf die Ferne abgeschlossenen Vertrags oder eines außerhalb der Betriebsräumlichkeiten des Verkäufers abgeschlossenen Vertrags und zur Änderung und Ergänzung einiger Gesetze.

Ein BC-Interessierter oder Inhaber der BC ist berechtigt vom BC-Kaufvertrag zurückzutreten, der online über das Web-Portal oder mittels einer mobilen App getätigt wurde und das auch ohne Angabe von Gründen in einer Frist von 14 Tagen nach Entstehung des Vertragsbeziehung mit der BTB. Die Vertragsrücktrittsfrist gilt auch dann als gewahrt, falls die Mitteilung über den Rücktritt vom Kauf spätestens im letzten Tag der Frist abgeschickt wird. Das Recht auf den Rücktritt von Kauf erlischt nach dem Ablauf der Gültigkeit der BC. Falls der BC-Inhaber vom Kauf nach der Freischaltung der BC zurücktritt, so ist dieser verpflichtet der BTB den BC-Preis zu erstatten, welcher der Zeit entspricht, während welcher die BC gültig war und das im Sinne der gültigen BC-Preisliste.

Das Recht auf einen Rücktritt vom Kauf ist der BC-Interessierte verpflichtet schriftlich in urkundlicher Form geltend zu machen oder auf einem anderen dauerhaften (Date)träger (E-Mail unter bratislavacard@visitbratislava.com). Das Muster für einen solchen Rücktritt stellt die Beilage Nr. 1 dieser Allgemeinen Vertragsbedingungen dar.

Der BC-Interessierte, bzw. BC-Inhaber ist berechtigt sich an die BTB zu mit einem Abhilfeantrag zu wenden (per E-Mail unter bratislavacard@visitbratislava.com), sofern dieser nicht zufrieden ist mit der Art und Weise, wie die BTB seine Beanstandung bearbeitete oder falls dieser der Ansicht ist, dass die BTB seine Rechte verletzt hat. Falls die BTB diesen Antrag ablehnend beantwortet oder diesen nicht binnen 30 Tagen ab dessen Absendung beantwortet, so ist der BC-Interessierte, bzw. der BC-Inhaber berechtigt einen Antrag auf Aufnahme einer alternativen Lösung (Beilegung) des Streits bei einem Subjekt für alternative Streitbeilegung gem. dem Gesetz 391/2015 (Gbl.) (http://www.soi.sk/sk/Alternativne-riesenie-spotrebitelskych-sporov.soi) zu stellen.

1.14 Recht auf Rückgabe der BC aus Plastik

Der Inhaber der Plastik-Bratislava CARD kann die Plastikkarte nur in der Verkaufsstelle zurückgeben, in der diese gekauft wurde. Gleichzeitig ist ein Kaufbeleg vorzulegen und eine Stornogebühr gemäß der gültigen Bratislava Tourist Board-Preisliste zu entrichten. Die Differenz zwischen dem Kartenpreis und der Gebühr für die Rückgabe einer BC aus Plastik wird dann diesem von der jeweiligen Betriebsstätte erstattet. So ein Rückgaberecht erlischt 20 Minuten nach dem Kauf einer Plastik-Karte. Das Rückgaberecht gilt nicht für Plastik-Karten, die nicht vom Inhaber selbt käuflich erworben wurden (d.h. Karten, die geschenkt oder als Gewinn/Preis in Wettbewerben, Preisausschreiben u.ä. erlangt wurden).

1.15 Informationen zur Verarbeitung und zum Schutz personenbezogener Daten im Sinne der DSGV   

Betreiber: Bratislavská organizácia cestovného ruchu (BTB) mit dem Sitz Primaciálne námestie 1, 814 99 Bratislava I, Firmen-ID: 42 259 088

Kontakt: bratislavacard@visitbratislava.com

Zweck der Verarbeitung:

  1. Vertragserfüllung (bezüglich der Daten Vorname, Familienname, E-Mail-Adresse, voraussichtliches Anreise-
    datum und voraussichtlicher Ort des Kartenbezugs)
  2. Statistik (bezüglich der Angaben “Alterskategorie” und “Land”)

Rechtliche Grundlagen der Verarbeitung:

  1. die Verarbeitung personenbezogener Daten wie Vorname, Familienname, E-Mail-Adresse, voraussichtliches
    Anreisedatum und voraussichtlicher Ort des Kartenbezugs ist für die Vertragserfüllung unerlässlich
  2. die Verarbeitung personenbezogener Daten wie Alterskategorie und Land erfolgt aufgrund eines
    berechtigten Interesses des Betreibers – der statistischen Auswertung der Besuchszahlen der jeweiligen
    Destination

Aufbewahrungsfrist: 1 Jahr

Die betroffene Person:

  1. ist berechtigt vom Betreiber Zugang zu personenbezogenen Daten zu verlangen, die diese betreffen;
  2. hat das Recht auf die Berichtigung ihrer personenbezogenen Daten (Berichtigung unkorrekter Angaben und
    die Ergänzung unvollständiger Angaben);
  3. hat das Recht auf die Löschung ihrer personenbezogenen Daten und das Recht die Verarbeitung ihrer
    personenbezogenen Daten einzuschränken;
  4. hat das Recht die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einzuwenden;
  5. hat das Recht auf eine Übertragbarkeit ihrer personenbezogenen Daten;
  6. hat das Recht einen Antrag auf Aufnahme eines Verfahrens zum Schutz personenbezogener Daten beim
    zuständigen Datenschutzamt der Slowakischen Republik zu stellen.

Die Gewährung der personenbezogenen Daten wie Vorname, Familienname, E-Mail-Adresse, voraussichtliches Anreisedatum und voraussichtlicher Ort des Kartenbezugs ist eine Voraussetzung für den Vertragsabschluss. Eine Nichtgewährung dieser personenbezogenen Daten hat die Unmöglichkeit eines Vertragsabschlusses (also des Kaufs der BC) zur Folge.

Die Gewährung der personenbezogenen Daten “Alterskategorie” und “Land” ist obligatorisch.

1.16 Schlussbestimmungen 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden herausgegeben von der Bratislavská organizácia cestovného ruchu (BTB) mit dem Sitz Primaciálne námestie 1, 814 99 Bratislava, Tel.: +421 905 848 409, E-Mail: btb@visitbratislava.com, Firmen-ID: 42259088, eingetragen im Register der Fremdenverkehr-Gebietsorganisationen beim Ministerium für Verkehr und Bauwesen der Slowakischen Republik unter den Aktenzeichen 28351/2011/SCR und 16789/2012/SCR.

Die Bratislavská organizácia cestovného ruchu (BTB) ist berechtigt diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ergänzen oder zu ädern. Eine Änderung der Bedingungen ist gültig, wirksam und somit für den Karteninhaber und auch die BTB verbindlich (sofern nicht ausdrücklich ein späteres Datum angegeben ist) — am ersten Werktag, der nach jenem Tag folgt, wo dem Karteninhaber eine Änderung der Bedingungen mitgeteilt wurde durch Veröffentlichung auf der Webseite card.visitbratislava.com.

Die rechtlichen Beziehungen zwischen der BTB und dem Karteninhaber richten sich nach der Rechtsordnung der Slowakischen Republik.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen erlangen ihre Gültigkeit am 1. August 2023.

Anhang Nr. 1